Startseite | Sitemap | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz | Zeit & Ort | Kontaktieren Sie uns!
Sie sind hier: Startseite » Goldberichte

Goldsuche rund um den Globus

Deutschland Hier berichten wir von Touren aus Deutschland. Der bekannteste Gold führende Fluss hierzulande ist der Rhein. Unsere Ausflüge konzentrieren sich naturgemäß auf die Edersee-Region, aber es gibt auch Bilder aus dem Thüringer Wald und weiteren Gebieten.

Europa In vielen europäischen Ländern gibt es kleine und große Gold-Lagerstätten. Auf den folgenden Seiten finden sie beispielsweise Berichte aus Italien, Schweden oder der Schweiz. Besonders in den Alpen finden sich in vielen Bächen und Flüssen Goldstaub und auch Nuggets.

Asien Zu den größten Gold-Lagerstätten der Welt gehören die Vorkommen in Zentralasien. Am Rand des Altai wird seit langer Zeit nach dem Edelmetall gesucht. Wir berichten hier von einer Prospektionskampagne aus Kasachstan und von Touren aus der Türkei oder dem Irak.

Afrika Das Gold im Sudan suchten schon die Ägypter vor tausenden von Jahren. Der afrikanische Kontinent ist reich an Bodenschätzen. So treten in Namibia neben Gold auch Diamanten oder Kupfer zutage. Und die Edelmetallvorkommen schlagen sich auch in Bezeichnungen wie der Goldküste (Westafrika) nieder.

Amerika Der Höhepunkt des Goldrauschs im hohen Norden Amerikas ist überschritten, aber das Goldfieber wird die Miner dort nie loslassen. Begriffe wie Klondike oder Yukon stehen auch heute noch für die Sehnsucht der Menschen nach der wilden Natur und der ewigen Jagd nach Gold.

Besondere Funde Gold ist ein Naturprodukt. So ist jeder Flitter und jedes Nugget ein echtes Unikat. Die Form, die Farbe und eine Reihe weitere Eigenschaften eines Goldkorns verraten dem Kenner viel über Herkunft und die Entwicklung des Partikels. Diese Informationen sind wiederum sehr hilfreich bei der Prospektion und Exploration von Gold-Lagerstätten.